Chronik unseres Gasthauses








Anno 1897 wurde das Haus von
German King   Bäcker und Müller auf der Säge ersteigert und als
 Hotel del Monico bewirtschaftet.  















1908 übernahm Sohn Otto King das nun “Waldhorn” genannte Haus.
















Ab 1911 erfolgen mehrere Bauabschnitte. Das Haus wird aufgestockt und der Dachstuhl gedreht.











1926 Durch einen Anbau wird die Gaststätte erweitert
.
Ab 1947 führen Eugen und Fine King den Gasthof auch Sie bauten mehrmals an und um.












1960 abermals wird das Gebäude erweitert, der Dachstuhl verändert und ein Biergarten vor dem Haus angelegt.













Ab 1974 sind
Eugen King junior und Edit King die Besitzer des Hauses











1976 wird ein Treppenhaus angebaut.
1979 die Gaststätte komplett umgebaut, die Eingänge verändert, und eine neue Küche  installiert.
1981 die Aussenfasade renoviert.





1990 erfolgte der bisher größte Bauabschnitt.
Ein Neubau ausgestattet mit modernsten Fremdenzimmern, Balkonen, Personenlift Aufenthalts.- und Telefonraum.








Seither renovieren wir jedes Jahr 2 bis 3 Gästezimmer um auch
weiterhin den hohen Ansprüchen unserer Gäste zu genügen